Ihre Ansprechpartner(innen) innerhalb der Evangelischen Kirchengemeinde Ochsenhausen

Unser Pfarrer

Foto: M. Pirner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jörg Martin Schwarz ist seit dem 1. März 2001 Pfarrer in Ochsenhausen.

Stationen seines Lebens und Wirkens bis zu diesem Zeitpunkt waren:

 

  • Studium der Theologie, Religionswissenschaften und Philosophie in München und Tübingen
  • Vikariat in der Föhrichtgemeinde in Stuttgart-Feuerbach
  • Jugendpfarrer am Evangelischen Diakoniewerk in Schwäbisch Hall mit seelsorgerischer Betreuung der dortigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Dienst im angeschlossenen Krankenhaus und in den Altenhilfe- und Behíndertenhilfeeinrichtungen.
  • Militärpfarrer in Ulm mit einem Pfarramt als Standortpfarrer für die Rommelkaserne in Dornstadt und einem weiteren als Krankenhauspfarrer für das Bundeswehrkrankenhaus Ulm.

Sein Engagement in unserer Gemeinde ist vielseitig und unsere Pfarrgemeinde erstreckt sich über eine relativ große Fläche und ist nicht unbedingt einfach zu "bearbeiten". Trotzdem hat unser Pfarrer für die Sorgen, Nöte, Probleme und Fragen - nicht nur seiner Gemeindeglieder - selbstverständlich und jederzeit ein offenes Ohr und eine offene Tür. Sprechen Sie ihn getrost an - er ist auch für Sie da, wenn Sie ihn brauchen!

 

Pfarrer Jörg Schwarz 

Telefon: 07352 2455

Telefax: 07352 8803

Joerg-Martin.Schwarzdontospamme@gowaway.elkw.de  oder

Pfarramtoxdontospamme@gowaway.aol.com

Unsere Pfarramtssekretärin

Unsere Pfarramtssekretärin Heike Funk ist Dreh- und Angelpunkt unseres Pfarramts. Für jedes Problem hat sie eine Lösung und kann Ihnen garantiert irgendwie weiterhelfen.

 

 

 

 

Sie erreichen das Gemeindebüro im

 

Evangelischen Gemeindezentrum

Poststraße 48

88416 Ochsenhausen

Telefon 07352 939203

Telefax 07352 8803

E-Mail: Pfarrbuerooxdontospamme@gowaway.aol.com

 

 während der Öffnungszeiten des Gemeindebüros:

 

Dienstag 09.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag 09.00 - 12.00 Uhr

Unsere Mesnerin

Der Dienst als Mesner(in) hat biblische Wurzeln, die bis zum Stamm der Leviten zurückreichen. Seit es christliche Kirchen gibt, sind Menschen damit beauftragt worden, über diese Gebäude zu wachen. Die im Süden Deutschlands gebräuchliche Bezeichnung "Mesner" kommt vom Lateinischen "mansionarius" ( = der die Wohnung Gottes (mansio) Betreuende).

 

Seit 01.11.2011 heißt unsere Mesnerin Heike Funk.

Die Vertretung überrnimmt Claudia Weiß, sie ist unter der Telefonnummer 07952/940549 zu erreichen.

Unser Hausmeister

Unser Hausmeister, Herr Samangi, sorgt für Sauberkeit in unserem Gemeindezentrum, pflegt die Außenanlagen und räumt im Winter den Schnee.